Um­welt­er­klä­rung 2012

Die Ewald Rost GmbH ist ein Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men mit lang­jäh­ri­ger Tra­di­ti­on. Seit der Grün­dung un­se­res Be­trie­bes im Jah­re 1963 (mit jetzt ca. 70 Mit­ar­bei­tern) er­brin­gen wir für un­se­re Kun­den hoch­wer­ti­ge Dienst­lei­stun­gen un­ter Ein­satz von um­welt­freund­li­chen Rei­ni­gungs­mit­teln und –ver­fah­ren. Dar­über hin­aus be­ra­ten wir un­se­re Kun­den in al­len Fra­gen der wirt­schaft­li­chen und um­welt­be­wuss­ten Ge­bäu­de­rei­ni­gung.

Wir stel­len ho­he Qua­li­täts-, Um­welt­schutz- und Si­cher­heits­an­for­de­run­gen, wo­bei die Ein­haltung al­ler ge­setz­li­chen und be­hörd­li­chen Vor­schrif­ten selbst­ver­ständ­lich ist. Dar­über hin­aus ha­ben wir die an­ge­streb­ten Zie­le aus un­se­rem Um­welt­pro­gramm für 2011 er­füllt.

Die neue Ein­schei­ben­ma­schi­ne zur Trocken­sa­nie­rung kommt ab Mai 2012 zum Ein­satz. Mit die­ser Ma­schi­ne ist es mög­lich, al­te Be­schich­tun­gen durch Ab­schlei­fen und Ab­sau­gen zu ent­fer­nen, al­so oh­ne Ein­satz von ag­gres­si­ven Grund­rei­ni­gern.

In neu­en Ob­jek­ten fin­den grund­sätz­lich die ECO-Sau­ger der Fir­ma Nu­ma­tic Ver­wen­dung. Dies führt zu ei­ner Strom­erspar­nis von bis zu 50 %. De­fek­te Alt­ge­rä­te wer­den durch die neu­en Öko-Sau­ger er­setzt. Des­wei­te­ren sind die neu­en Staub­sauger ex­trem lei­se.

Al­le Mit­ar­bei­ter sind sich be­wusst, dass ei­ne ho­he Kun­den­zu­frie­den­heit nur durch heraus­ragende Lei­stung und ge­leb­ten Team­geist er­reicht wer­den kann. Un­se­re Stär­ke ist die Fle­xi­bi­li­tät, mit der wir al­le ge­bäu­de­be­zo­ge­nen Pro­ble­me un­se­rer Kun­den lö­sen: Op­ti­ma­le Er­reich­bar­keit si­chert un­se­ren Kun­den ein Höchst­maß an Ver­füg­bar­keit.

Wir ha­ben uns zum Ziel ge­setzt, den Um­welt­schutz nach den Richt­li­ni­en des Qualitätsver­bundes um­welt­be­wuss­ter Hand­werks­be­trie­be im Un­ter­neh­men wei­ter zu ver­bes­sern. Un­se­re Rei­ni­gungs­pro­duk­te sind auf Um­welt­ver­träg­lich­keit ge­prüft. Be­reits beim Ein­kauf der Rei­ni­gungs­mit­tel ach­ten wir auf um­welt­freund­li­che Ver­packun­gen, um bei de­ren Ent­sorgung die Ab­fall­men­gen und –ar­ten so ge­ring wie mög­lich zu hal­ten bzw. die Be­häl­ter zu­rück­ge­ben zu kön­nen.

Ge­ne­rell ver­su­chen wir den Ein­satz von Rei­ni­gungs­mit­teln auf das not­wen­di­ge Maß zu be­schränken und in­no­va­ti­ve Rei­ni­gungs­ver­fah­ren oh­ne Ein­satz von Che­mie zu nut­zen. Un­ser Ziel für 2013 ist es, die Men­ge an Rei­ni­gungs­mit­teln mit Ge­fahr­stoff­kenn­zei­chen um 30 % zu sen­ken.

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigungen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Kommentar abgeben: